Kim & Andre - Unser Einsatz bei Carmina

Anfang Oktober flog unsere 2. Vorsitzende Kim mit ihrem Partner Andre zu Carmina von unserem Partnertierheim in Rumänien. Sie wollte zum einen Carmina persönlich kennenlernen und zum anderen sich über die Möglichkeiten eines Projekts vor Ort informieren.

Der letzte Besuch von uns bei Carmina liegt schon länger zurück. In 2018 hatten wir zuletzt bei Reparaturen im Shelter geholfen und jetzt war ein Besuch wieder möglich.

 

Kim und Andre halfen Carmina, die Hunde-Paddocks winterfest zu machen. Frischer Kies, Stroh und Schutzmatten vor die Hütten, damit die kalten Temperaturen mit bis zu -20 Grad nicht so schlimm für die Hunde werden.

 

Da die Behausungen für die Katzen noch nicht optimal sind, wollen wir schon im nächsten Frühjahr schauen, wie wir das weiter verbessern können.

 

Bis dahin können wir uns nachwievor darauf verlassen, dass die Tiere bei Carmina medizinisch bestens versorgt sind und sie ihr alles gibt, dass es ihnen gut geht.