Gemeinsam Stark - Spenden für Tierhilfe Forst

Letzte Woche hat unsere 2. Vorsitzende Kim der Tierhilfe Forst in Waghäusel eine ganze Wagenladung an Sachspenden gebracht und im Gegenzug dafür eine ganze Fuhre Hundefutter erhalten.

Denn Tierschutz heißt für uns auch, mit anderen Vereinen zusammenzuarbeiten und wann immer möglich, zu helfen, wo Not ist. Gemeinsam funktioniert Tierschutz nochmal viel besser!

 

Der Kontakt zur Tierhilfe Forst e.V. in Waghäusel kam über unser Happy Lädchen in Heidelberg zustande.  Die Tierhilfe Forst  versorgt und pflegt verwaiste und verunfallte Wildtiere, und wildert diese  soweit wie möglich auch wieder aus.  Aber auch 'ausrangierte' Nutztiere und Haustiere wie Meerschweinchen, Kaninchen, Schweine, finden dort eine Bleibe. 

 

160 Igel sind dort momentan untergebracht, die Kim leider nicht sehen konnte, da sie geschlafen haben.  Vor allem für die Igel werden immer wieder Handtücher und Decken benötigt.  Bei Wildtieren sollten diese ja generell nach Gebrauch entsorgt und nicht gewaschen werden.

 

Also packte Kim das Auto voll mit Sachspenden und brachte diese nach Waghäusel. Die Ladung kam supergut an und im Gegenzug erhielten wie eine ganze Fuhre Hundefutter.

 

Danke Kim, für Deinen tollen Einsatz!  Und ein wirklich großes Lob an die Arbeit der Kollegen der Tierhilfe Forst e.V. !  Und Danke an alle, die uns immer so super mit Handtüchern, Decken, Futter- und allen anderen Sachspenden versorgen!

 

Gemeinsam sind wir stark!